Nach einigen Verbesserungen der Technik rund um das neue Wasserbecken habe ich noch einmal einen Testlauf gestartet. Eingeladen hatte ich mir Raffaela & ihre Freundin Anastasia, vielen Dank an die zwei 🙂

Die Verbesserungen haben sich bezahlt gemacht, ein Shooting lässt sich nun leichter durchführen, denn die Technik arbeitet weitestgehend ohne dass man sich ständig kümmern muss. Dadurch läuft ein Shooting unter der Dusche einfach effizienter ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite nutzt die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen